Magazin: Profi-Team

Giro d’Italia 2020 im TV: Die Live-Übertragungen aller Etappen auf Eurosport

Der TV-Guide für die 103. Italien-Rundfahrt. Alle Etappen des Giro d’Italia 2020 gibt es live im Fernsehen auf den Kanälen von Sportsender Eurosport. Hier die Übersicht:

Die Favoriten auf den Sieg beim Giro d’Italia: Wer kämpft ums Rosa Trikot?

Welcher Radprofi gewinnt die Italien-Rundfahrt 2020? Eine Stärken-Schwächen-Analyse der Favoriten auf das Rosa Trikot des Gesamtführenden.

Die spannendsten Prognosen zum Giro d’Italia 2020 – mit Ex-Weltmeister Maurizio Fondriest

Was können wir vom Giro d’Italia 2020 erwarten? Alpecin Cycling hat acht gewagte Thesen aufgestellt und Ex-Weltmeister Maurizio Fondriest damit konfrontiert.

Die wichtigste Zahlen und Fakten rund um den Giro d’Italia

Hätten Sie es gewusst? Auf einen Blick die spannendsten Zahlen und interessantesten Fakten aus der über 110-jährigen Geschichte der Italien-Rundfahrt.

Alle 21 Etappen-Profile des Giro d’Italia 2020 im Überblick

Die „neue“ Route der Italien-Rundfahrt 2020, die in Sizilien mit einem Einzelzeitfahren beginnt und nach knapp 3500 Kilometern in Mailand ebenfalls mit einem Kampf gegen die Uhr endet. Dazwischen liegen spannende Berg- und Klassikeretappen, die viel Action versprechen.

Mathieu van der Poel gewinnt die 7. Etappe bei Tirreno-Adriatico

13.09.2020

Der niederländische Meister aus dem Team Alpecin-Fenix hat die siebte Etappe bei der WorldTour-Rundfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen.

Tim Merlier holt ersten WorldTour-Sieg 2020 für Alpecin-Fenix

12.09.2020

Der belgische Radprofi Tim Merlier vom Team Alpecin-Fenix gewinnt die sechste Etappe der WorldTour-Rundfahrt Tirreno-Adriatico im Sprint.

Neuverpflichtung: Jasper Philipsen fährt 2021 für Alpecin-Fenix

10.09.2020

Der 22-jährige Belgier Jasper Philipsen fährt ab der Saison 2021 für den Radrennstall Alpecin-Fenix. Der junge Belgier soll als Co-Kapitän die Klassiker-Fraktion verstärken.

Im Video: Mathieu van der Poel vor Tirreno-Adriatico

06.09.2020

Normalerweise ist Tirreno-Adriatico Bestandteil der italienischen Trilogie – beginnend mit Strade Bianche gefolgt von Tirreno-Adriatico, endend mit Mailand-Sanremo. Doch in dieser Saison ist bekanntermaßen alles anders. Im Jahr 2020 rollt das Rennen „zwischen den Meeren“ nun parallel zur Tour de… weiterlesen

Erfolge für die Ewigkeit: Alpecin-Siege bei der Tour de France

Erst seit der Saison 2015 starten von Alpecin gesponserte Teams überhaupt bei der Tour de France. Aber mit großem Erfolg – in den vergangenen Jahren gab es drei eindrucksvolle Etappensiege bei Grand Boucle. Alpecin Cycling blickt zurück.

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.