Vorschau auf die 19. Etappe der Tour 2020: Schnelle Flucht?

18.09.2020

18. September |  Bourg-en-Bresse – Champagnole | 160 km| wellig

Die Tour 2020 ist entschieden. Kaum vorstellbar, dass es beim Zeitfahren morgen noch zu gravierenden Zeitunterschieden kommen wird. Heute ist daher für die Jungs in den Top Ten des Gesamtklassements nach drei harten Tagen in den Alpen, die Möglichkeit etwas zu erholen.

Der 19. Abschnitt von Bourg-en-Bresse nach Champagnole scheint vom Profil gepaart mit dem Zeitpunkt im Rennen wie gemacht für Ausreißer. In der ersten Woche einer Tour würden die Sprinter-Teams auf solch einem Abschnitt noch versuchen, das Feld zusammenzuhalten. Aber drei Tage vor Paris sind alle noch im Peloton Verbliebenen müde und zählen geradezu die Kilometer herunter. „Erschwerend“ hinzukommt, dass es in der zweiten Hälfte der Etappe wellig zum Ziel geht und das Sprinterbeinen sehr weh tun kann.

Der Kampf um den Platz in der Ausreißergruppe wird heißumkämpft sein, denn es sind noch viele Teams ohne Etappensieg. Besonders die französischen Team wollen sich zeigen – außer AG2R mit Nans Peters hat keine einheimische Mannschaft bei dieser Tour einen Etappensieg geholt. Auch Fahrer, die noch für die nächste Saison ohne Vertag sind, wollen sich zeigen. Die erste Rennstunde wird also sicher schnell und spannend.

Eine ausführliche Etappenvorschau gibt es auf Cyclingmagazine.

Copyright:, ©A.S.O.

Etappenbeginn: 13:45
Etappenende: ab ca. 17:25

Highlights der Etappe

Start
Bourg-en-Bresse| km 0
Sprintwertung
Mournans| km 117,5
Bergwertung
Côte de Château-Chalon (466 m) 4. Kategorie | km 82
Ziel
Champagnole| km 166,5

Fernseh-Guide: Tour de France im Free-TV

ARD One: 14:00 – 16:10
Das Erste: 16:10 – 17:40
Eurosport: 13:25 – 17:55

Web-TV
Die Etappe in voller Länge lässt sich im Internet auf sportschau.de und im Eurosport Player (kostenpflichtig) verfolgen.

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.