Die Rennräder der Tour de France-Profis 2020

© Canyon / Tino Pohlmann

Wer fährt was bei der Frankreich-Rundfahrt 2020? Alpecin Cycling hat sich im Fahrerlager umgesehen und gecheckt, welches Teams mit welchen Rädern und Komponenten unterwegs ist.

Canyon, Specialized und Wilier statten je zwei Tour-Teams aus

Spannend zu sehen, dass gleich drei Radmarken zwei Profi-Mannschaften ausstatten. Der deutsche Hersteller Canyon stellt die Räder sowohl für die spanische Equipe Movistar als auch für das französische Team Arkea-Samsic. Specialized rüstet die WorldTour-Teams Deceuninck – Quick Step und BORA-hansgrohe aus. Und der italienische Rahmenbauer Wilier schickt auf seinen Rädern das Team Astana und das Team Total Direct Energie ins Rennen.

Auch wenn es auf den ersten Blick am Fernseher nicht so scheint, so fährt das Gros der Teams beziehungsweise Fahrer mit Disc-Rädern. Lediglich Jumbo-Visma wie auch Ineos Grenadier sind ausschließlich auf Rädern mit Caliper-Bremsen unterwegs. Die Mannschaft UAE-Team Emirates wählt zwischen Disc-Rädern und Modellen mit Seilzugbremse.

Die Spezifikationen der Räder der Tour de France-Teams

TeamRadGruppeLaufrad
AG2R La MondialeEddy MerckxShimanoMavic
Astana Pro TeamWilierShimanoCorima
Bahrain – McLarenMeridaShimanoVision
BORA – hansgroheSpecializedShimanoRoval
B&B Hotels – Vital Concept KTMShimanoDT Swiss
CCC TeamGiantShimanoCadex
Cofidis, Solutions Crédits De RosaCampagnoloFulcrum
Deceuninck – Quick StepSpecializedShimanoRoval
EF Pro CyclingCannondaleShimanoVision
Groupama – FDJLapierreShimanoShimano
INEOS GrenadiersPinarelloShimanoShimano
Israel Start-Up NationFactorShimanoBlack Inc.
Lotto SoudalRidleyCampagnoloCampagnolo
Mitchelton-ScottScottShimanoSyncros
Movistar TeamCanyonSramZipp
NTT Pro CyclingBMCShimano Enve
Team Arkéa SamsicCanyonShimanoShimano
Team Jumbo-VismaBianchiShimanoShimano
Team SunwebCerveloShimanoShimano
Team Total Direct EnergieWilierShimanoUrsus
Trek – Segafredo TrekSramBontrager
UAE-Team EmiratesColnagoCampagnoloCampagnolo

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.