skip to Main Content
Team Alpecin Logo 2C Red@1x

Marco Peeters

30 Jahre

Auf zum "Ritt des Lebens"

Der 30-jährige Niederländer „challengt“ sich gerne selbst; ob auf der Arbeit oder beim Rennradfahren. Wenn er etwas leidenschaftlich mag, will er beim nächsten Mal gleich mehr. Fürs Training bedeutete das bislang entweder eine noch längere Tour zu fahren oder aber schneller zu fahren als zuvor. Der Hotelmanager aus Hilversum weiß aber, dass es manchmal auch besser ist, sich in Geduld zu üben und den Moment zu genießen. Das sollte er auch beherzigen, vor allem bei seinem „de rit van je leven“, die Tour seines Lebens, die er am 21. Juli in Frankreich bei der L’Etape bewältigt. Zur Vorbereitung darauf, will er neben dem Schleck Gran Fondo auch noch Lüttich-Bastogne-Lüttich bestreiten.

.

Marco Peeters auf Instagram:

  • Thanks collega’s! #oud 🥳
  • #datenight 🥰 @belgisch_biercafe_olivier
  • #hastalapasta @east.amsterdam 😃
  • Klaar voor de laatste etappe #tdf2019 🚴🏼‍♂️
  • Nog steeds super #trots op het resultaat in @letapedutour 2019. 
Morgen is de laatste bergetappe van de tour, over exact hetzelfde parcours! Ik zit voor de buis gekluisterd! En ja, ik ga de tijden van de profs vergelijken met de mijne. #blijvendromen 
@alpecincycling
  • Wachten op de tour die voorbijkomt razen! @letourdefrance
  • Dit is zo super vet! De mannen van @guilty76 hebben op de route een speciale aanmoediging gemaakt met de namen van alle rijders en begeleiders van team @alpecincycling . 
Nog een paar uurtjes! 😬
  • #startbewijs opgehaald voor @letapedutour 🇫🇷! Nog 2 dagen! 🎉  @bicyclingnl #deritvanjeleven
  • Eerste stop - eerste #koffie ☕️! 330km down - 660 to go!
Back To Top