Team Alpecin Logo 2C Red@1x

Annabel Pragst

23 Jahre

Die Dauerläuferin

Sie kam vom Laufen zum Radfahren – aus gesundheitlichen Gründen. Und ist dabeigeblieben, obwohl die Probleme längst nicht mehr vorhanden sind. Denn die Neubrandenburgerin genießt es, gemeinsam mit anderen Rad zu fahren, Distanzen wie im Flug zu überwinden und die Gegend zu erkunden. Was sie macht, macht sie konsequent – hat sich daher auch gleich in einem Radverein angemeldet und das Wintertraining auf Zwift sowie im „Siff“ durchgezogen. Das Einzige, was die 23-Jährige in der Saison 2019 „bedauert“: Sie kann bei ihrem „Heimrennen“, der Mecklenburger Seenrunde, nicht dabei sein, da sie an diesem Wochenende den Schleck Gran Fondo in Luxemburg mit ihren Alpecin-Teamkollegen bestreitet.

Annabel Pragst auf Instagram:


Instagram

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.