Ride Captain Ruben

Der Junge muss an die frische Luft

… das ist das Motto des gebürtigen Flensburger Ruben Best. Mit Laufen und Radfahren hält er sich nur fit, sondern entdeckt auch gerne neue Ziele sowie Gegenden und verbessert „alte Zeiten“. Denn Ruben ist nicht nur Rennradfahrer aus Leidenschaft, sondern auch Triathlet – für einen Age-Grouper nicht ganz unerfolgreich.

Auch als Guide hat er sich schon Meriten verdient und in der Vorcorona-Zeit Rides vorbereitet und organisiert. „Ich verbringe unglaublich gerne viel Zeit auf dem Rad. Im Idealfall mit netten Menschen, die immer eine spannende Geschichte zu erzählen haben“, sagt er. Außerdem verbindet er die Leidenschaft des Sports gerne mit der Leidenschaft des Fotografierens – auf Instagram unter @clickclack.media zu sehen.

Ruben Best – Hamburg – 31 Jahre

Was du über Ruben wissen musst…

Mich fasziniert am Fahrradfahren, … Mich fasziniert am Fahrradfahren, …

… dass man futtern kann, ohne fett zu werden. Und dass man den Alltagsstress zurückzulassen kann. Sei es in einer gemütlichen langen Ausfahrt oder im Laktatnebel.

Mein erstes Fahrrad war ein ... Mein erstes Fahrrad war ein ...

… ein Puky mit Fahne. Wahrscheinlich das einzige Rad, das seit Jahrzehnten unverändert ist.

Der beste Rat, den ich je erhalten habe, … Der beste Rat, den ich je erhalten habe, …

… bei Intervallen kannst du immer 5% raufrechnen“ & „Kette wachsen statt ölen.

Ich fahre am liebsten Rad … Ich fahre am liebsten Rad …

… wenn ich keine Uhrzeit von zuhause mitbekomme.

Das habe ich auf einer Tour immer bei mir: Das habe ich auf einer Tour immer bei mir:

Ein Smartphone, Ausweis, Krankenversichertenkarte.

Glücklich machen mich … Glücklich machen mich …

… gesundes Essen, gutes Wetter, akkurate Tanlines.

Mein Lieblingsplatz ist … Mein Lieblingsplatz ist …

… auf jeden Fall irgendwo am Wasser.

Mein größtes Laster auf dem Rad ist, … Mein größtes Laster auf dem Rad ist, …

… in jedem Autofahrer eine potenzielle Gefahr zu sehen.

Mein Radsport-Tick ist, … Mein Radsport-Tick ist, …

… dass ich immer das neuste Material brauche und dass das Outfit schon perfekt zusammenpassen muss.

Club Rides

Sobald sich die allgemeine Situation verbessert und gesetzliche Lockerungen eintreten, legen wir los mit Ruben und den ersten Club Rides.

Follow us! Kein Event des Alpecin Ride Clubs verpassen

Ride Captain zu sein ist nichts für Dich? Du möchtet aber trotzdem bei außergewöhnlichen Events mit dabei sein und nichts verpassen? Dann abonniere den Newsletter unseres Alpecin Ride Clubs. Hier erfährst Du alles zu unseren Events und Rides.