Strade Bianche 2021 – die wichtigsten Zahlen zum Sieg von Mathieu van der Poel

08.03.2021

318 Watt…

… im Durchschnitt brachte Mathieu van der Poel über die gesamte Renndauer von 4:45:55 Stunden aufs Pedal.


738 Watt …

… durchschnittlich drückte Mathieu van der Poel für eine Minute im finalen Schottersektor Le Tolfe. Mit diesem Antritt sprengte er die achtköpfige Spitzengruppe und setzte sich mit Julian Alaphilippe und Egan Benal ab..


408 TSS …

…. zeigt die tatsächliche Belastung von Mathieu van der Poel an. Dr Wert, der Renndauer und Intensität in Relation zur FTP setzt, war um 26 Punkte höher als bei bei van der Poels Sieg bei der Ronde van Vlaanderen 2020. Obwohl die Flandern-Rundfahrt eine Stunde länger dauerte.


1. Niederländischer Sieg …

…beim Neo-Klassiker Strade Bianche. Das bislang beste Ergebnis in der 14- jährigen Geschichte des Rennens für Oranje Bowen holte 2008
Martijn Maaskant.


63 Kilometer Schotterwege …

…mussten die Fahrer bei Strade Bianche überwinden. Aufgeteilt in elf verschiedene Sektoren, von denen der längste 5,8 Kilometer lang ist.


2 Tour de France-Sieger…

…zählten am Ende zu den Geschlagenen. Egan Bernal, Sieger der Frankreich 2019, schaffe es als Dritter noch aufs Podium. Der amtierende Tour-Sieger Tadej Pogacar wurde Neunter.


29. Sieg…

…in einem Straßenrennen als Profi feierte Mathieu van der Poel in Siena. Acht Mal davon war in einem WorldTour-Rennen erfolgreich.

Fotos: Photo News (Cor Vos)

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.