Neuer WorldTour-Kalender 2020: Hier starten die Profis in der Corona-Saison

20.07.2020

Am 1. August 2020 geht es wieder los. Dann wird die WorldTour-Saison 2020 fortgesetzt – mit dem Neo-Klassiker Strade Bianche über die weißen Straßen der Toskana. Welche Rennen sonst noch stattfinden sollen, zeigt der neue WorldTour-Kalender.

Fünf WordTour-Rennen gab es bislang in der Saison 2020. Das letzte davon war Paris-Nizza Mitte März, das allerdings den Schlussort Nizza nie erreichte. Aufgrund der behördlichen Maßnahme wurde das Rennen um einen Tag verkürzt. Sieger war der Deutsche Maximilian Schachmann vom Team BORA-hansgrohe.

Mit Strade Bianche beginnt Teil zwei der WorldTour-Saison 2020

Der Restart der WorldTour-Saison soll dann am 1. August in Italien erfolgen: Der Neo-Klassiker Strade Bianche läutet den neuen Kalender ein. Mit dabei in Italien ist auch das Team Alpecin-Fenix mit seinem Top-Fahrer Mathieu van der Poel.

Im Anschluss an das Rennen über die „weißen Straßen der Toskana“ sollten nach dem ursprünglichen Willen der UCI weitere 21 Veranstaltungen stattfinden, darunter alle drei GrandTours.

25. Oktober – drei Highlights an einem Tag

Ein besonderer Tag wird der 25. Oktober werden, sofern alles so läuft, wie geplant. An diesem letzten Sonntag im Oktober findet Paris-Roubaix, die Schlussetappe des Giro d‘Italia mit einem Einzelzeitfahren nach Mailand sowie die 6. Etappe der Spanien-Rundfahrt auf den Tourmalet.

Allerdings entscheidet nicht der Weltradsportverband über die eigentlichen Rennstart, sondern die Behörden der Länder, in denen die Wettkämpfe stattfinden. So wurden die beiden Rennen in Nordamerika – Quebec und Montreal – ebenfalls abgesagt. Auch die Tour of Guanxi in China könnte für diese Saison ebenfalls noch aus dem Kalender verschwinden. Ein Schicksal, das sie dann mit acht weiteren Veranstaltungen teilen würde.

Beide deutsche WT-Rennen finden 2020 nicht statt

Darunter ist auch der deutsche Klassiker Eschborn-Frankfurt. Das letzte noch verbliebene deutsche WorldTour-Rennen die Cyclassics in Hamburg wurden am 20. Juli 2020 offiziell abgesagt.

Der neue WordTour-Kalender 2020

DatumRennenLand
1. AugustStrade BiancheItalien
5. – 9. AugustPolen-RundfahrtPolen
8. AugustMailand – SanremoItalien
12. – 16. AugustCritérium du DauphinéFrankreich
15. AugustLomardei-RundfahrtItalien
25. AugustBretagne Classic – Ouest-FranceFrankreich
29. August – 20. SeptemberTour de FranceFrankreich
7. – 14. SeptemberTirreno-AdriaticoItalien
11. SeptemberGrand Prix Cycliste de QuébecKanada
13. SeptemberGrand Prix Cycliste de MontrealKanada
29. September bis 3. OktoberBinckBank TourNiederlande
30. SeptemberFleche WalloneBelgien
3. – 25. OktoberGiro d’ItaliaItalien
3. OktoberEuroEyes Cyclassics HamburgDeutschland
4. OktoberLüttich – Bastogne -LüttichBelgien
10. OktoberAmstel Gold RaceNiederlande
11. OktoberGent – WevelgemBelgien
18. OktoberFlandern-RundfahrtBelgien
20. Oktober – 8. NovemberVuelta ciclista a EspañaSpanien
21. OktoberDrei Tage Brugge-De PanneBelgien
25. OktoberParis-RoubaixFrankreich
5. bis 10. NovemberTour of GuangxiChina

Fotos: Stefan Rachow/Mr. Pinko

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.