Magazin

Vorschau 9. Etappe Tour de France 2021: Bergankunft im Wintersportort Tignes auf über 2000 Meter

Bei der ersten Bergankunft dieser Frankreich-Rundfahrt müssen die Radprofis von Cluses über mehrere schwere Alpenpässe hoch in den Wintersportort Tignes.

Vorschau 8. Etappe Tour de France: Erste Bergetappe in den Alpen

Die ersten von nur zwei Alpen-Etappen steht den Radprofis bei der Frankreich-Rundfahrt bevor. Spannend wird ebenfalls sein, wer am Ende des Tages „Gelb“ trägt und ob die GC-Favoriten heute Ernst gemacht haben.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: Angriff ist die beste Verteidigung

Als Gesamtführender in die Ausreißergruppe – dieser Coup gelang auf Etappe sieben Mathieu van der Poel. Sein Teamkollege Silvan Dillier erklärt in seinem Tagebuch, wie hart die Etappe war – und wie er den Tag erlebt hat.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: Superschnelle Etappe auf einem ganz besonderen Rad

Radhersteller Canyon hat dem Alpecin-Fenix-Radprofi ein besonderes Geschenk zur sechsten Etappe gemacht, die äußerst rasant begann und mit dem Sieg eines „alten Bekannten“ endete. Silvan Dillier schreibt, worüber er sich besonders gefreut hat und wie er den Tag im Sattel erlebte.

Vorschau 7. Etappe Tour de France: Längste Etappe 2021 – eine Sache für Klassikerjäger?

Viele Szenarien sind auf der längsten Etappe dieser Tour denkbar. Sieg aus einer Ausreißergruppe. Klassiker-Jäger wie van der Poel, Alaphillipe, van Aert oder Sagan kämpfen um den Etappensieg – oder aber ein starker Bergfahrer nutzt den schwersten Anstieg des Tages, um sich abzusetzen und im Gesamtklassement Zeit gut zu machen.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: Fahrer und Fan zugleich beim Zeitfahren

Der Alpecin-Fenix-Radprofi erklärt, wie er das erste Zeitfahren erlebt hat und wie er mitgefiebert hat, als Mathieu van der Poel sein Gelbes Trikot hauchdünn verteidigte.

Vorschau 6. Etappe Tour de France 2021: Letzte Chance für die Sprinter vor den Alpen

Von Tours nach Châteauroux bietet sich für die Sprinter die letzte Chance vor den Alpen, um Etappensiege und Grünes Trikot zu kämpfen.

Tour-Talk Volume 3 – mit Bernd Landwehr vom Cyclingmagazine

Das erste Einzelzeitfahren und die Leistungen von Tadej Pogačar und Mathieu van der Poel sind im Tour-Talk Folge 3 von Alpecin Cycling und dem Cyclingmagazine ebenso Thema wie die Ausblicke auf die Alpen-Etappe, die Strategie der GC-Teams sowie die Forderung der Fahrer nach mehr Sicherheit.

Vorschau 5. Etappe Tour de France 2021: Kampf um Gelb beim ersten Zeitfahren

Kampf gegen die Uhr. Von Changé nach Laval führt das erste Einzelzeitfahren dieser Tour de France und ein Fingerzeig für die Form, aber auch momentane Verfassung der GC-Favoriten.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: „Wir wollten ein Statement für mehr Sicherheit abgeben“

Der Alpecin-Fenix-Radprofi erklärt in seinem aktuellen Tagebucheintrag, wie der Streik der Fahrer zu Beginn der vierten Etappe verstanden werden sollte und dass er hofft, dass sich dadurch etwas ändert – bei allen am Rennen Beteiligten.

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.