Deutsch Deutsch

Magazin

Interview mit Neo-Profi Tobias Bayer über sein Grand Tour-Debüt bei der Vuelta 2021

11.08.2021

Im Interview mit Alpecin Cycling spricht der erst 21-jährige österreichische Alpecin-Fenix-Profi Tobias Bayer über seine Teilnahme an der Vuelta a Espana, wie er zum Radfahren gekommen ist, was für ein Fahrertyp er ist und welche Rennen er besonders mag.

Dillier Classic: Rad-Profi Silvan Dillier veranstaltet Jedermann-Rennen in der Schweiz

26.07.2021

Mit den Dillier Classic im schweizerischen Leuggern veranstaltet der Alpecin-Fenix-Profi und Tour de France-Starter am 31. Juli 2021 ein Rennen für Hobbyradsportler.

Gewinnt Mathieu van der Poel bei Olympia Gold im Cross Country?

23.07.2021

Mathieu van der Poel zählt beim olympischen Cross-Country-Mountainbikerennen zu den Top-Favoriten. Infos über seine Konkurrenten, die Strecke und Besonderheiten eines solchen Rennen gibt es hier:

Tour-Talk Volume 8 – mit Bernd Landwehr vom Cyclingmagazine

Großes Finale! Im Tour-Talk Folge 8 wird über die Leistungen von Teams und Fahrern diskutiert. Alpecin Cycling. und Cyclingmagazine-Chefredakteur Bernd Landwehr sprechen auch darüber, warum bestimmte Teams geradezu einen Lauf hatten – und woher diese Stärke resultiert.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: Grandioses Finale in Paris

Der Schweizer Rad-Profi vom Team Alpecin-Fenix schreibt in seinem Tagebuch über das Gänsehaut-Feeling auf der Final-Etappe der Frankreich-Rundfahrt.

Vorschau 21. Etappe Tour de France 2021: Sprint Royal auf den Champs-Elysees

Die 108. Frankreich-Rundfahrt geht mit einem Massensprint am Ende der 21 Etappe auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Elysees zu Ende.

Vorschau 20. Etappe Tour de France 2021: Einzelzeitfahren durch die Weinberge

Das zweite Zeitfahren dieser Frankreich-Rundfahrt führt über 30,8 Kilometer von Libourne nach Saint-Emilion durch die Weinberge. Auch wenn der Kampf um Gelb entschieden ist, geht es um den prestigeträchtigen Etappensieg und einige Top Ten-Platzierungen.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: Motivation durch Fans und Zuschauer am Berg

Die Tour de France ist das größte Freiluftstadion der Welt – auch dank der vielen viele Fans entlang der Strecke. Silvan Dillier beschreibt in seinem Tagebuch, wie wichtig die Zuschauer für die Stimmung der Fahrer sind – und wie er die Überfahrt über den Col du Tourmalet erlebte.

Vorschau 19. Etappe Tour de France 2021: Sprinter-Sieg oder Ausreißer-Erfolg in Libourne?

Eine lange Etappe erwartet das Peloton – raus aus den Pyrenäen nach Norden. Über 207 Kilometer verläuft die Strecke von Mourenx nach Libourne. Die Chance für Mark Cavendish alleiniger Rekordhalter bei den meisten Etappensieg zu werden.

Tour-Tagebuch mit Silvan Dillier: Gereizte Stimmung in der dritten Woche

Die dritte Tour-Woche ist für viele Fahrer ein echtes „Brett“. In seinem Tagebuch auf Alpecin Cycling schreibt der Schweizer Radprofi, was er macht, damit die Stimmung gut bleibt.

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.