Magazin

Vorschau 7. Etappe Giro d’Italia 2021: Massensprint an der Adria

Massensprint an der Adria nach 181 Kilometern. Wer von den Top-Sprintern hat im technischen Finale die Nase vorn?

Ausreißer Gino Mäder siegt bei der ersten Bergankunft des Giro d’Italia 2021

Wieder en Ausreißersieg beim Giro und ein Novum beim Rosa Trikot. Erstmals in der über 110-jährigen Geschichte der Italien-Rundfahrt trägt mit Attila Valter ein Ungar das Maglia Rosa und führt die Gesamtwertung an.

Vorschau 6. Etappe Giro d’Italia 2021: Erste Bergankunft im Apennin

Ständig hoch und runter führt die 6. Etappe des Giro, die mit der ersten Bergankunft dieser Italien-Rundfahrt endet. Für Spannung ist gesorgt, denn diesen Fragen werden beantwortet: Wer gewinnt die Etappe, wer trägt heute Abend Rosa und wer darf sich von seinem Traum auf eine Top-Platzierung in Mailand verabschieden?

Caleb Ewan sprintet mit Highspeed zum Sieg auf der 5. Etappe des Giro d’Italia 2021

Glück und Leid liegen eng zusammen auf der 5. Etappe des Giro. Caleb Ewan jubelt über seine Sieg m Sprint. Mitfavorit aufs Rosa Trikot, Mikel Landa muss das Renne nach einem schweren Sturz aufgeben.

Vorschau auf die 5. Etappe des Giro 2021: Sprint Royal in Cattolica oder Windkanten-Finale?

Auf dem Papier scheint der 5. Tagesabschnitt der Italienrundfahrt eine Sache für die Sprinter zu sein. Wäre da nicht der Wind, der vom Meer her wehen und so das Feld ordentlich durcheinanderwirbeln könnte.

Regenschlacht auf der 4. Giro-Etappe: Ausreißer Joe Dombrowski siegt, De Marchi holt Rosa

Spektakel bis zum Schluss: Die vierte Etappe des Giro 2021 hatte es in sich. Am letzten Anstieg vor dem Ziel lieferten sich die Favoriten auf den Gesamtsieg einen großen Kampf. Aber letztendlich siegte ein Ausreißer – verdient.

Vorschau auf die 4. Etappe des Giro 2021: Erster Formcheck für die GC-Fahrer

Die Favoriten auf die Gesamtwertung wie Egan Bernal, Simon Yates & Co. müssen sich auf dieser ersten „kleinen“ Bergetappe der Italien-Rundfahrt vorne zeigen.

Ausreißer Taco van der Hoorn gewinnt die 3. Etappe des Giro d’Italia

Überraschungssieg bei der 3. Etappe der Italien-Rundfahrt. Der Niederländer Taco van der Hoorn lässt sich vom Feld nicht mehr einholen und gewinnt mit vier Sekunden Vorsprung.

Vorschau auf die 3. Etappe des Giro 2021: Späte Attacke oder Sprint?

Puncheure oder Sprinter – wer macht das Rennen und gewinnt den 3. Tagesabschnitt der Italien-Rundfahrt, der durchs Piemont führt? Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt…

Tim Merlier vom Team Alpecin Fenix gewinnt die 2. Etappe des Giro d’Italia im Sprint

Für den ersten Erfolg des Team Alpecin-Fenix bei einer Grand Tour sorgte Tim Merlier. Der Belgier gewann die 2. Etappe des Giro d’Italia 2021 im Massensprint.

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.