Podcast: Low Carb-Training richtig einsetzen

25.06.2020

Ihren Fettstoffwechsel und ihre Ausdauer verbessern können Rennradfahrer mit Low Carb-Training beziehungsweise sogenannten Train Low-Strategien. Wie periodisierte Ernährung funktioniert beziehungsweise was im Organismus überhaupt passiert, wenn vor und während des Trainings nur wenige „Carbs“ aufgenommen werden, klärt diese Podcastfolge mit Sportwissenschaftler Björn Geesmann von HYCYS (www.hycys.de) und Radsportjournalist Daniel Beck.

Periodisierte Ernährung als Trainingsreiz

Im Detail geht es auch um die Aufgabe der beiden Makronährstoffe Kohlenhydrat und Fett bei der Energiebereitstellung und welche Auswirkungen diese auf Trainingsreiz und gewünschte Anpassung haben.

Der Rennradtraining-Podcast zur Alpecin Cycling Challenge „next level you“ erklärt, wie Hobbyradsportler fitter, leistungsfähiger und schneller werden – beim Indoor-Training auf der Rolle.

Wegweiser durch den Podcast

00:08:00 – Einfluss des anaeroben Stoffwechsels auf die Fettverbrennung

00:10:07 – Missverständnisse im Low Carb-Training

00:14:50 – Kohlenhydrate und Fette als Makronährstoff in der Energiebereitstellung

00:21:30 – Ernährung beeinflusst den Trainingsreiz extrem

00:25:02 – Sensibilisierung des Athleten für die Ernährung vor, während und nach der Belastung und die Umsetzung von Training und Ernährung in der Praxis

00:27:30 – Ernährungstagbuch führen und den Einfluss der Kohlenhydratmenge auf den Organismus bzw. das Wohlbefinden selbst überprüfen

00:32:55 – Warum Kohlenhydrate und ein hoher anaerober Stoffwechsel die Verstoffwechselung der Fette „blockieren“

00:45:45 – Low Carb-Training bedeutet nicht zwingend weniger Kalorien bzw. Energie aufzunehmen

00:47:12 – Energiezusammensetzung aus Fetten und Kohlenhydrate bei der Leistungsabgabe

00:55:35 – Low Carb- versus Nüchtern-Training: Fette und Proteine haben keinen Einfluss auf die gewünschte Reduzierung des Kohlenhydratstoffwechsel

00:59:45 – Praktische Umsetzung einer Low Carb-Trainingseinheit am Morgen

01:04:25 – FATmax beziehungsweise GA1-Bereich – die richtige Intensität für das Low Carb-Training

01:06:21 – „Entwöhnung“ des Gehirns von Zucker

01:21:24 – Umsetzung einer Low Carb-Einheit am Abend

01:26:54 – Train low-Strategie: zwei Einheiten pro Tag

01:31:10 – Kohlenhydrate nach dem Low Carb-Training wegzulassen, „schadet“ und hat negativen Einfluss auf das Immunsystem

Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.