Bewirb Dich jetzt fürs Team Alpecin 2020!

Du fährst leidenschaftlich gerne Rennrad? Dann erlebe mit uns die Saison Deines Lebens – ganz egal, ob Du 30 oder 100 Kilometer fährst, ob Du Einsteiger, Fortgeschrittener oder Ambitionierter bist, ob Du lieber berghoch oder bergrunter fährst. Alpecin Cycling gibt Dir die einmalige Chance, mehr aus Deinem Hobby zu machen. Gemeinsam mit unseren Coaches entscheiden wir, was Dich davon fordert, aber nicht überfordert.

Alles, was Du wissen musst:

Fakten
  • Im Team Alpecin fährst Du ein Jahr lang Rennrad wie ein Profi

  • Du startest bei den schönsten Jedermann-Rennen wie L’Etape du Tour, Ötztaler Radmarathon, Frankfurt-Eschborn

  • Unsere Trainer und Experten entscheiden, was für dich passt

  • Du hast weitere Fragen, dann schau in unsere FAQs

Alles, was du dafür mitbringen musst:

Deine Fähigkeiten
  • Spaß am Radfahren

  • etwas Zeit fürs Training

  • Lust auf etwas Einzigartiges

Alles, was du benötigst, bekommst du von uns:

Unser Angebot
  • individuelles, auf Deine persönlichen Umstände abgestimmtes Training, inkl. Leistungstest

  • Bikefitting, für die optimale Position auf dem Rad

  • Trainingslager

  • Rad-Workshops

  • Startplätze für Jedermann-Rennen

  • traumhaftes Rennwochenende bei einem großen Jedermann-Event

  • hochwertiges Rennrad aus Carbon

  • Teambekleidung, inkl. Helm und Schuhen

  • Equipment

Das sagen ehemalige Team Alpecin-Jedermänner

Marco Peeters

Ich hatte das große Glück im Team Alpecin meine Möglichkeiten auf dem Rennrad zu verbessern. Der Support während der gesamten Saison war hervorragend und ich bekam die Chance, ein Jahr lang wie ein Profi zu leben. Dieses Jahr wird mir immer als etwas ganz Besonderes in Erinnerung bleiben.

Marco Peeters Team Alpecin 2019
Eva Rummel

Ich kann jedem nur empfehlen, sich zu bewerben, um dieses ganze Theater - im positiven Sinne – mitzumachen zu können. Ich habe so viel gelernt, so oft geflucht, aber noch viel öfter bin ich stolz vom Rad gestiegen.

Eva Rummel Team Alpecin 2016
Jonathan Canfield

Es ist schwer, die Erfahrungen als Mitglied des Alpecin-Teams in ein oder zwei Zeilen zusammenzufassen. Denn Teamfahrer zu sein, verändert Dein Leben in vielerlei Hinsicht – vergleichbar mit einer langen schönen Reise.

Jonathan Canfield Team Alpecin 2019
Fred Proctor

Mit der Zeit vergisst man ja einiges. Woran ich mich aber immer erinnere sind die Freunde, die ich nur in diesem einen Jahr gewonnen habe. Ich garantiere jedem, dass es die beste Saison sein wird, die er je erlebt hat.

Fred Proctor Team Alpecin 2016
Martina Weber

Es ist überwältigend, zu was man nach einem halben Jahr Training als Rennradeinsteiger in der Lage ist. Danke Team Alpecin, dass ihr mir das alles ermöglicht habt. Meine Leidenschaft wurde zu meinem Leben - life is a beautiful ride.

Martina Weber Team Alpecin 2015
Florian Blank

Retrospektiv wurden meine hohen Erwartungen übertroffen. Events, Coaching, Betreuung aber vor allem die vielen lieben Freunde, die ich in dieser Zeit gewann – alles Puzzlestücke, die zusammengesetzt ein unvergessliches Motiv ergaben.

Florian Blank Team Alpecin 2014
Murray Cox

Ich habe gelernt, dass wir alle in der Lage sind mehr zu können, als wir uns vorstellen. Es braucht dafür ein lohnendes Ziel, wie die L‘Etape du Tour und einen guten Plan, um fit genug dort zu starten.

Murray Cox Team Alpecin 2018
Timo Haberl

Es war die Saison meines Lebens! Ich war das ganze Jahr über in einem Rausch voller Emotionen, machte neue Erfahrungen, lernte tolle Menschen kennen und hatte unglaublich viel Spaß!

Timo Haberl Team Alpecin 2016
Nora Helene Turner

Mir als Rookie wurde immer geholfen, wenn ich nicht wusste, wie ich etwas erreichen sollte. Ohne diese Hilfe hätte ich es bestimmt nicht geschafft die L‘Etape zu finishen und hätte nicht solch unvergessliche Erfahrungen gemacht.

Nora Helene Turner Team Alpecin 2018
Jetzt zum Newsletter anmelden
Und keine Tipps, Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen
Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter. Bitte bestätige noch deine E-Mail-Adresse, um den Newsletter zukünftig empfängen zu können.